Auf den Spuren des Künstlers Friedensreich Hundertwasser

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 29/10/2013
18:30 - 21:00

Veranstaltungsort
Kreativzentrum Offene Werkstatt, Bad Dürkheim

Kategorien


In diesem Kurs geht es nicht darum, Bilder des Künstlers 1:1 „abzumalen“. Gemeinsam erarbeiten wir die besonderen Kennzeichen seiner Malweisen und des Bildaufbaus, mit  welchen er es schaffte, bereits zu Lebzeiten Weltruhm zu erlangen. Lernen Sie ein Stück Kunstgeschichte mal von einer ganz anderen Seite kennen! Entdecken Sie wieder Ihre Lust am Malen! Genießen Sie einige Abende der Entspannung nur für sich selbst! Dieser Kurs ist ein idealer Start, wenn Sie gerade erst mit dem Malen beginnen wollen und einen ersten Zugang zur Farbe suchen. Da sich die Dozentin und freischaffende Künstlerin individuell auf den Wissensstand der TeilnehmerInnen einlässt, ist dieser Kurs ebenfalls für Fortgeschrittene geeignet.

Hundertwasser nannte man auch den „Spiralenmaler“. Oft finden sich in seinen Werken auch Häuser, Bäume und Zwiebeltürme, aber ebenso viele andere einfache Motive. Sie werden feststellen, dass es kinderleicht ist, in seinem Stil zu malen. Die leuchtenden Farben sind es, welche nicht nur die Kinder ansprechen, sondern auch Erwachsenenherzen höher schlagen lassen.

Bitte mitbringen: Aquarellfarben (wer sie sich neu kauft am besten von Fa. Schmincke) oder gute Deckfarben, gute Pinsel (z. B. Synthetik in diversen Größen), 2 Wassergläser,
Baumwolltuch, Papierküchentücher, Bleistift (F), Radiergummi, einige weiße Blätter für erste Entwürfe, Aquarellpapier (mind. 200 g/m²) in ca. 30 x 40 cm (oder etwas größer), kleine Schere, schwarzer Fineliner (PERMANENT).

F2053112OW
Di 29.10., 18.30 – 21 h, 3 Abende
Gebühr: € 42 oder
Förderbeitrag: € 50 (Gebühr + Spende)

Anmeldung bitte direkt unter: http://www.offene-werkstatt.org/html/anmeldung.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.